Top

Deutsch

Im Deutschunterricht erweitern und vertiefen die Schüler planvoll und systematisch grundlegende sprachliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie in der Grundschule erworben haben. Sie lernen, sich überzeugend, differenziert und sprachlich richtig zu äußern, sich im privaten Alltag, in Schule
und Berufsleben sowohl mündlich als auch schriftlich situationsgerecht, sachgerecht und angemessen auszudrücken sowie auftretende Konflikte verbal zu lösen.

Aus der heutigen Informationsfülle lernen die Schüler Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und sollen die Fähigkeit erlangen, sich kritisch mit Inhalten und Darstellungsformen auseinanderzusetzen. Deutsch leistet einen Beitrag zur kritischen Auseinandersetzung mit Medien sowie dem bewussten Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken und digitalen Medien, mit denen auch selbst verfasste Texte mit Hilfe von Textverarbeitungsprogrammen geübt werden.

Zudem entwickeln die Schüler individuelle Interessen auf sprachlichem Gebiet sowie den kreativen Umgang mit Sprache in diversen Schreibprozessen weiter. Literaturunterricht weitet den Horizont, Theaterbesuche, Autorenlesungen, Besuche in der schuleigenen sowie Stadtbibliothek oder zahlreiche Lesenächte bereichern den Fachunterricht und das Schulleben. Auf eine fundierte und umfassende Vorbereitung für eine gelungene Abschlussprüfung wird großer Wert gelegt.