Top

Biologie

Die Biologie als beschreibende und experimentelle Naturwissenschaft soll Kinder und Jugendliche für die Welt der belebten Natur mit ihrer Vielfalt und ihrem Formenreichtum begeistern. Dies trifft natürlich auch für das Unterrichtsfach Biologie zu. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit dem Lebendigen und dessen Phänomenen auseinander. Hierfür erlernen sie viele fachgemäße Arbeitsmethoden, wie z. B. das Mikroskopieren, und die naturwissenschaftliche Vorgehensweise.

Das Fach Biologie leistet einen wichtigen „Beitrag zur Erschließung der Welt und wirkt bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schlüsselprobleme mit. Biologische Erkenntnisse und deren praktische Anwendungen besitzen bereits heute zentrale Bedeutung für Innovationen in der Medizin, der industriellen und landwirtschaftlichen Produktion oder der Umwelttechnik.“

Quelle: http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachprofil/realschule/biologie

Christian Fröhler

Christian Fröhler

Fachschaftsleitung Biologie
Fachschaftsleitung Chemie

Abk.: FRÖ

Fächer: Biologie, Chemie