Top

RSGreen

Insektenhotels

Wir alle wissen mittlerweile, was es bedeutet, nicht in die Schule oder in die Arbeit gehen zu dürfen.

Auch wenn wir vormittags viel für die Schule zu erledigen haben, bleibt uns oft Zeit übrig.
Zeit, die wir mit Freunden treffen, einkaufen fahren oder anderen gerade „unerlaubten“ Dingen verbringen würden.

Anbei finden Sie eine tolle Freizeitbeschäftigung, die jeder (auch für die gesamte Familie) nutzen kann…

Die Schüler der Klasse 8b haben viel recherchiert und sich schlau gemacht, wie man Insektenhotels herstellt und was man dabei beachten muss.

Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie ebenfalls so ein nützliches Hotel nachbauen und in ihren Garten stellen.
Über Fotos Ihrer selbst gebauten Unterkünfte freuen wir uns schon jetzt.

Download von Bauanleitungen – von Schülern erstellt: Insektenhotels

Demonstrieren ist gut - Handeln ist besser!

Nicht erst seit das Thema „Nachhaltigkeit und Umweltschutz“ verstärkt in den Medien auftritt, findet bei uns hier an der Realschule Umwelterziehung statt. Seit vielen Jahren bereits ist das Thema präsent. Viele zusätzliche Angebote und Aktionen sollen unseren Schülern verstärkt ein Umdenken in Bezug auf unsere Umwelt ermöglichen. So finden bei uns an der Schule z. B. Ramadama-Tage, Fair-Trade-Produkte-Verkauf, Zwickzangendienste, Energiespardienste und vieles mehr regelmäßig statt. Nachhaltiges Denken, Regionalität und Umweltbewusstsein soll für unsere Schüler hier an der Realschule ganz selbstverständlich sein und angewandt werden. Unser Umweltkonzept beginnt mit einem „grünen Faden“ bereits in der 5. Jahrgangsstufe und soll ein Leben lang weiter geführt werden….

Für die Insekten, für die Umwelt!

Seit einigen Jahren bereits ziert ein riesen großes Insektenhotel unser Schulgelände. Im Rahmen des Biologie-Unterrichts lernen die Schüler, wie wichtig Insekten für uns und unsere Umwelt sind. Ohne Insekten kein Leben!
Passend zu diesem Thema duften wir im letzten Sommer eine Blumenwiese pflanzen um die Dringlichkeit des Themas nochmals aufzugreifen.

Mülltrennung ist gut, Müllervermeidung ist besser

Der gesamten Schulfamilie ist es wichtig, den anfallenden Müll fachlich richtig zu trennen.
Farblich gekennzeichnete und beschriftete Mülleimer helfen dabei.
Die Lehrer gehen mit gutem Vorbild voran.

Schokolade essen für den guten Zweck!

Bei uns ist es erwünscht, so viel Schokolade zu kaufen, wie man will!!!
Die „gute Schokolade“ wird zu bestimmten Anlässen mit verschiedenen Designs regelmäßig verkauft. Wie zum Beispiel in der Adventszeit mit weihnachtlichen Bildern oder zum Valentinstag mit Herzen. Unser Schulmaskottchen der Storch darf natürlich auf dem Cover nicht fehlen. Bei 3 verkauften Bio-Tafeln wird ein Baum gepflanzt.

Ramadama - Müllsammeln für unsere Umwelt

Am 12.11.2019 im Rahmen unseres Umwelttages an der RSG durften die 7. Jahrgangsstufen rund um die Schule Müll einsammeln.
Bewaffnet mit Handschuhen und Müllsäcken ginge die hoch motivierten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften 2 Stunden nach draußen um das Schulgelände von verlorenen und liegengelassenem Abfall zu säubern.
Am Ende wurde der gesamte Fund im Pausenhof gesammelt. Alle waren „geschockt“ von der Größe des Müllberges.
Mit guten Vorsätzen zur Müllvermeidung war diese Aktion ein voller Erfolg.