Top

Katholische Religionslehre

Der Katholische Religionsunterricht versteht sich als Dienst der Kirche an jungen Menschen im Lebensraum Schule. Durch seine Anbindung an den gelebten Glauben entfaltet er seine bildende Kraft und entgeht einer erfahrungsfernen Religionskunde. Er wird in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der katholischen Kirche erteilt und ist verfassungsrechtlich als ordentliches Lehrfach im Fächerkanon verankert. Er hat teil am allgemeinen Bildungs- und Erziehungsauftrag der Realschule; denn ohne religiöse Bildung ist die Wirklichkeit von Menschen und Welt nicht umfassend zu erschließen.
Getragen von Dialogbereitschaft und ökumenischer Gesinnung, geht der Religionsunterricht angesichts vielfältiger Ziel- und Wertvorstellungen in der gegenwärtigen Gesellschaft von unterschiedlichen Einstellungen der Realschüler zu Religion und Kirche aus. In einem wichtigen Lebensabschnitt, beim Übergang vom Kindesalter zum jungen Erwachsenen, hilft er, die religiöse Dimension des Menschseins wahrzunehmen und zu vertiefen. Er nimmt das Lebensgefühl und die Lebenswelten der jungen Menschen ernst und regt sie an, sich in ihren Wahrnehmungs-, Denk- und Ausdrucksweisen den Fragen nach dem Woher und Wohin, nach Wozu und Warum des Lebens zu stellen. Dabei erläutert er die grundlegenden Aspekte christlichen Glaubens und bietet Hilfe, inmitten einer oft diffusen Meinungsvielfalt Maßstäbe zu finden sowie eigene Standpunkte zu entwickeln und zu klären. Der Religionsunterricht hält die Frage nach Gott wach, vertieft sie und fördert die religiöse Mündigkeit der Heranwachsenden. Er versucht ihnen zu helfen, mit Situationen, Anforderungen und Problemen des eigenen wie gesellschaftlichen Lebens zurechtzukommen.
Die Schüler werden im Religionsunterricht auf ihre Suche nach einem sinnvollen und selbstbestimmten Leben unterstützt. Dabei wird ihnen verdeutlicht, dass der Glaube ihre Lebensfreude und ihr Selbstwertgefühl stärkt und sie zu Engagement und Mitverantwortung in Kirche und Gesellschaft befähigen will…
Quelle: Katholisches Schulkommissariat in Bayern/ Religionspädagogische Materialstelle

Eleonore Fischer

Fachschaftsleitung Katholische Religionslehre

Abk.: FiE

Fächer: Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht, Sozialkunde, Katholische Religionslehre