Top

Evangelische Religionslehre

In diesem Fach geht es hauptsächlich darum, die Schüler- und Schülerinnen mit den christlichen Traditionen in Kontakt zu bringen. Gleichzeitig spielen natürlich aktuelle Themen eine sehr wichtige Rolle. Der Religionsunterricht bringt die biblische Botschaft nicht nur als historisch Gegebenes zur Sprache, sondern will zugleich offen sein für die persönliche Anrede Gottes an die Menschen.

Der Religionsunterricht erfolgt an der Realschule Geisenfeld in allen Jahrgangsstufen klassenübergreifend und mit Einführung des neuen Lehrplans arbeiten wir mit dem Buch „Herausforderungen“.

Projekte in Zusammenarbeit mit der katholischen Religionslehre:

Schulgottesdienste:

  • Gottesdienst zu Beginn des Schuljahres (ökumenisch)
  • Gottesdienst am Ende des Schuljahres (ökumenisch)
  • Abschlussgottesdienst der 10. Klassen (ökumenisch)

Exkursionen gemeinsam mit den kath. Schülern und den Schülern des Ethikunterrichtes:

  • Besuch einer Moschee in Ingolstadt (falls terminlich möglich) 7. Klasse
  • Besuch des Klosters in Scheyern
  • Kuchenverkauf zugunsten sozialer Projekte (z.B. Tierschutzverein, Kinder in Not usw.)

Sabine Rieger

Schullaufbahnberatung; Fachschaftsleitung Evangelische Religionslehre

Abk.: RIE

E-Mail: rie@realschule-geisenfeld.de

Telefon: Um Voranmeldung per Email wird gebeten.

Fächer: Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht, Geographie, Evangelische Religionslehre, Informationstechnologie, Sozialkunde