Top

Gewappnet für den Ernstfall – Schüler üben Vorstellungsgespräche

Am Dienstag, den 31.04.2019 hatten alle Schüler der 9. Klassen die Möglichkeit, in einem Bereich ihrer Wahl realitätsnahe Vorstellungsgespräche bei echten Firmen durchzuführen.

Dazu lud die Beratungslehrerin Frau Rieger zahlreiche Firmenvertreter am Abend an unsere Realschule ein. In mehr als 40 Einzelgesprächen konnten unsere Schüler nicht nur Bewerbungsgespräche für den Ernstfall proben, sondern sie erhielten auch wertvolle Informationen in diversen Berufsfeldern. Dabei war es unverzichtbar, dass die Schüler absolut pünktlich erschienen, auf einen angemessenen Kleidungsstil achteten und eine überzeugende Bewerbungsmappe dabeihatten. Jeder einzelne Schüler erhielt ein individuelles Feedback und Tipps zur Optimierung seiner Bewerbung.

Wie aber läuft so ein Einstellungsgespräch genau ab? Fast jedes Vorstellungsgespräch folgt einem bestimmten Ablauf. Zuerst beginnt man das Gespräch mit einer Begrüßung und etwas Smalltalk z.B. über die Anreise, die Stadt oder der Klassiker – das Wetter. Beim Kennenlernen werden die ersten Standardfragen gestellt, gefolgt von der Selbstpräsentationsphase, in der dem Bewerber etwas stärker auf den Zahn gefühlt wird. Am Ende gibt es noch ein wenig Zeit für Rückfragen seitens des Bewerbers und natürlich die Verabschiedung.

Ein besonderer Dank geht sowohl an die zahlreichen kompetenten Firmenvertreter als auch an die vielen engagierten Schüler, die die Schulveranstaltung zu einem großen Erfolg werden ließen.

Sabine Rieger

Schullaufbahnberatung; Fachschaftsleitung Evangelische Religionslehre

Abk.: RIE

E-Mail: rie@realschule-geisenfeld.de

Telefon: Um Voranmeldung per Email wird gebeten.

Fächer: Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht, Geographie, Evangelische Religionslehre, Informationstechnologie, Sozialkunde